Rotraud Gregor
Heilpraktikerin
Ganzheitlicher Therapieansatz

Homöopathie

Die klassische Homöopathie  ist in der Lage Blockaden zu lösen und chronische Erkrankungen akut werden zu lassen, damit sich der Körper auf ganz natürlichem Weg, mithilfe seiner ureigenen Selbstheilungskräfte, wieder in den natürlichen Fluss und damit ins Gleichgewicht bringen kann. 

Bei dieser Behandlungsmethode suche ich, anhand der geschilderten Symptomatik, aus der zuvor erstellten Anamnese, ein Mittel heraus, was Ihren Beschwerden/ihrer Krankheit am ähnlichsten ist. Das Gesetzt der Homöopathie besagt „Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt“.

Ich verstehe Krankheit als ein Mittel zum Zweck, in dem Versuch sich selbst durch Gegenregulation wieder ins Gleichgewicht zu bringen und ein Weg, um Lektionen zu lernen, wie z.B. Geduld, Respekt, Selbstliebe, Annahme und Achtsamkeit.

Wir sollten auf unseren Körper hören, denn er spricht unsere Sprache!

Eine weitere Variante der klassischen Homöopathie ist die Herstellung eines homöopathischen Mittels aus dem eigenen Blut, sogenannte Eigenblut Globuli. 

Eigenblut Globuli

In einem Blutstropfen sind alle Informationen gespeichert, auch die Informationen von Belastungen, z.B. Schmermetallbelastungen, Arzneimittelbelastungen etc. Ich gebe diesen einen Blutstropfen in eine 40%ige Alkoholmischung und stelle eine homöopathische Potenz und daraus Globuli her. Ich habe damit schon oft schnelle Hilfe erhalten, wenn das passende homöopathische Mittel noch nicht gefunden ist.